Schlagzeuger aus Köln und Trier

Der Musiker

Ich bin Johannes Nilles, gelernter Schlagzeuger und im Orchester groß geworden. Heute lebe ich in Köln und spiele in verschiedenen Bandbesetzungen Musik von Rock bis Jazz. Mein Herz habe ich jedoch an den Funk verloren, seit mir mein erster Schlagzeuglehrer Tower of Power zeigte. David Garibaldis Grooves beeinflussen mein Fusion- und Funk-Drumming bis heute.

Der Pädagoge

Seit inzwischen zehn Jahren bin ich als Schlagzeuglehrer aktiv. In diesem Bereich habe ich auch meine ersten pädagogischen Erfahrungen gesammelt. In den Folgejahren leitete ich eine Jugendgruppe und arbeitete ein Jahr in einer Förderschule. Neben dem Musikstudium habe ich schließlich Pädagogik an der Uni Köln studiert.

Der Komponist

Seit Beginn meines Studiums komponiere ich viel eigene Musik. Diese Kompositionen waren zu Beginn meist für meine Band Mama LeFreya bestimmt. Heute sind die meisten meiner Werke im Jazz beheimatet. Meist für Trio- oder Quartett-Besetzung geschrieben verbinden sie eingängige Melodien mit Latin-Fusion Grooves.

Projekte

Balançeiros

Aktuell erarbeite ich im Trio oder Quartett mit Gitarre meine Eigenkompositionen, die stark von verschiedenen lateinamerikanischen Rhythmen beeinflusst sind. Kürzlich haben wir eine EP aufgenommen, die aktuell im Mix ist und bald hier erscheint.



Carbon Twin

Vor zwei Jahr begannen wir, Led Zeppelin Songs zu covern. Heute spielen wir eigene Songs, überwiegend komponiert von unserem Gitarristen Kai. Mal ruhig, aber meistens mit vollen Gitarrensounds kosten wir mit rockiger Musik die gesamte Dynamikbandbreite aus.

6 Monate Nordlicht

Die Band 6 Monate Nordlicht besteht neben mir aus zwei guten Freunden, mit denen ich Kompositionen unseres Sängers spiele, meist aus dem Rock-Genre im weitesten Sinne. Du wirst ja hören… Gemeinsam haben wir zwei Alben im Homerecording aufgenommen.



The Swingcredibles

Meine BigBand, über Corona haben wir Arrangements unseres Bandleaders in kleiner Besetzung auf Distanz aufgenommen. Kürzlich waren wir im Studio. Sobald der Mix steht, werden die Recordings auch hier erscheinen.



Disko People

Meine siebenköpfige Balkanpop-Band. Wir covern Songs von Künstler*innen wie Shantel oder Dubioza Kolektiv. Dazu kommen eigene Songs in diesem Stil, teils aus meiner Feder.



Foto: Foto Stegnitz

Live

27. Juni 2022 – 19:00
Swingcredibles
Aula der Universität. Köln
23. Juni 2022 – 20:00
Bachelorkonzert Philipp Mattlener
Blue Shell. Köln
22. Juni 2022 – 20:00
Disko People
ESG Großer Saal. Köln
19. Februar 2022 – 19:00
Some swing good, Chorkonzert
Musikhochschule. Köln
11. Februar 2022 – 19:30
Carbon Twin
Musikhochschule. Köln
31. Dezember 2021 – 19:00
Jazzterday, privat
Hopfen am See. Füssen
8. Dezember 2021 – 19:00
Disko People
ESG Großer Saal. Köln
3. Dezember 2021 – 20:00
Basti Schank und Band
Pitter. Köln
27. November 2021 – 20:00
Swingcredibles
Audimax. Trier
26. November 2021 – 20:00
Swingcredibles
Aula der Universität. Köln
7. November 2021 – 15:30
Pop-Up Jazz
Karl-Berbuer-Platz. Köln
31. Oktober 2021 – 18:00
Chor der ESG, Gospelmesse „Kyrie“
Trinitatiskirche. Köln
11. September 2021 – 16:00
Pop-Up Jazz, Klimainformationstag
Rudolfplatz. Köln
23. Juli 2021 – 19:30
World Percussion Academy Abschlusskonzert
Landesmusikakademie. Heek
4. Juli 2021 – 12:00
Pop-Up Jazz, Klimainformationstag
Chlodwigplatz. Köln
4. Juli 2020 – 13:00
Pop-Up Jazz
BüZe Ehrenfeld. Köln
3. Juli 2020 – 13:00
Pop-Up Jazz
KUNSTHAUS KAT18. Köln
14. Februar 2020 – 19:30
Some swing good
Musikhochschule. Köln
2. Februar 2020 – 21:00
Kai Weber
Heimathirsch. Köln
31. Januar 2020 – 21:00
Basti Schank und Band
Coellner. Köln
30. Januar 2020 – 22:00
Disko People
Musikhochschule. Köln
18. Januar 2020 – 20:00
Moonshop
Bahnhof Ehrenfeld. Köln
10. Januar 2020 – 20:00
Swingcredibles
Aula der Universität. Köln
31. Dezember 2019 – 19:00
Jazzterday
Hopfen am See. Füssen

Kontakt